Die Kinder des Kindergartens Johann Breher nehmen den Scheck entgegen.

Zu Beginn des neuen Jahres überbrachten die Geschäftsführer der PANSUEVIA Julia Feger und Gianluca Beraldo einen Scheck über je 500 Euro an die Kindergärten in Jettingen-Scheppach. Um den Kindern zu zeigen, wer die Besucher sind und was unter anderem ihre Aufgabe ist, wurden die Geschäftsführer von Autobahnmeister Stefan Schmid in einem Räumfahrzeug chauffiert. So konnten die Kinder aus nächster Nähe den Unterschied zwischen der Schneeschaufel der Eltern zu Hause und einem Schneepflug an einem Räumfahrzeug für die Autobahn sehen. Wer wollte, durfte auch einsteigen, hupen und selbstverständlich Fragen stellen.