In tiefer Trauer und sehr bestürzt über den schrecklichen Verkehrsunfall, nimmt die PANSUEVIA Abschied von ihrem Autobahngeistlichen der A8 Ulm-Augsburg

Pater
Wolfram Hoyer

Pater Wolfram war insbesondere während des Neubaus der A8 von 2011 bis 2016 unser Wegbegleiter. In technischen, konstruktiven Abstimmungsdetails rund um seine Autobahnkirche Adelsried war er stets ein zuverlässiger Ansprechpartner und auch bei der Eröffnungsfeier der A8 Ulm-Augsburg, am 27.09.2015, spendete er den Segen für die Strecke und die Reisenden.

Er wird uns fehlen!

Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Jettingen-Scheppach, den 30.07.2020

Die Belegschaft der PANSUEVIA
Gez. Geschäftsführung