Im Verlauf der Arbeiten für den 6-streifigen Ausbau der BAB A8 West zwischen Ulm und Augsburg steht nun auch die nächste Bauphase an der BAB-Brücke im Bereich der Brementalstraße an. In dieser Bauphase erfolgt der Neubau der nördlichen „Brückenhälfte“ welche später die neue Richtungsfahrbahn Stuttgart der BAB A8 über die Brementalstraße führt.

Für die Durchführung der Arbeiten ist es aus Sicherheitsgründen erforderlich, die Brementalstraße im Bereich der Brückenbaustelle, zwischen Burgau und der GZ 17 zu sperren.

Die Vollsperrung der Brementalstraße zur Durchführung der oben genannten Arbeiten ist für den Zeitraum von Dienstag, 22.07.2014 bis voraussichtlich Mittwoch, 30.09.2015 geplant.

Während der Vollsperrung der Brementalstraße ist folgende Umleitungsstrecke für die Verkehrsteilnehmer vorgesehen und entsprechend ausgeschildert, siehe auch hierzu den beigefügten Übersichts- und Lageplan. Auf Grund einer zeitgleich stattfindenden Baumaßnahme an der Bahnbrücke in Burgau wurde die Umleitung entsprechend angepasst.

  • Brementalstraße – Burgau/B10 – Industriestraße – GZ 11/Konzenberger Str. – ST2025/Lauinger Str. – Röfingen/B10 – ST 2025/Jettingen-Scheppach – GZ17 – Brementalstraße und sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Für die auftretenden Behinderungen bitten wir die Verkehrsteilnehmer und unmittelbar betroffenen Anwohner um Verständnis.

Für Rückfragen steht Ihnen der technische Geschäftsführer der PANSUEVIA GmbH & Co. KG, Herr Gianluca Beraldo unter 08225 / 30769-10 zur Verfügung.

Lageplan der Umleitungsstrecke